Close

Microsoft stellt das neue Windows 10 vor | Freeware.de

Windows 10 kommt im Frühjahr 2015 auf den Markt. Überraschend ist nicht nur die Versionsnummer –auch die Optik. Jetzt erste Infos & Fotos erhaschen.

Windows 10 wird das letzte Microsoft Betriebssystem

Microsoft stellte am Dienstagabend (30.09.2014) in San Francisco den Nachfolger von Windows 8 – den Download von Windows 10 – vor. Im ersten Moment könnte man meinen, das Unternehmen hätte sich einfach mal verzählt, so folgt doch normalerweise auf die 8 die 9. Doch Microsoft hatte die Bezeichnung Windows 10 sehr bewusst gewählt. Microsoft-Manager Terry Myerson versuchte zu verdeutlichen, dass das Aussparen von Version 9 eine Art Neuanfang bedeutet und, dass die 10 für etwas Vollkommenes stehen solle. Der Nachfolger sei nicht nur eine Weiterentwicklung der 8, sondern ein völlig autarkes Betriebssystem. Man könnte auch vermuten, Microsoft wolle damit künstlich einen größeren Abstand zum Debakel mit Windows 8 schaffen. Im Übrigen soll nach dem Release im kommenden Jahr keine weitere Version folgen. Das Unternehmen hatte erklärt, nur noch regelmäßige Updates des neuen Windows anzustreben.

Was ist neu an Windows 10?

Wenn man den Worten des Managers Glauben schenken darf, kommt im folgenden Jahr ein noch nie dagewesenes Windows auf den Markt. Schaut man nun jedoch auf die ersten Bilder – stehen diese im Widerspruch zu den Aussagen des Konzerns. So scheint man lediglich auf ein aufgefrischtes Windows 8 zu schauen. Den größten Wiedererkennungswert haben an dieser Stelle natürlich die großen Kacheln. Um es sich mit den Kunden nicht wieder zu verscherzen – wie bei dem Vorgänger – holt Microsoft altbekannte Funktionen aus Windows 95 zurück. Nutzer dürfen sich demnach wieder über einen Desktop und eine Taskleiste freuen, die alle aktiven Programme anzeigt. Darüber hinaus ist auch das nach negativem Kundenfeedback in Windows 8.1 nachgelieferte Startmenü inklusive Startknopf wieder an Bord.

Eins für alle: Windows soll auch auf Tablet & Smartphone laufen

Eine der wichtigsten Innovationen ist die Vereinheitlichung der Plattform. Microsoft verspricht, dass die Version 10 nicht nur auf PC und Laptops einsetzbar sein wird, sondern auch auf allen mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones. Dafür soll zudem die Umschaltung von klassischer Bedienung mit Maus und Tastatur auf Touch enorm erleichtert werden.

Neuer Firmenchef sorgt für Strategiewechsel

Die Ankündigung des neuen Betriebssystems zeigt klar den neuen Kurs des Unternehmens, der wohl durch den Wechsel in der Führungsebene eingeleitet wurde. Neuer Firmenchef ist seit Februar 2014 Satya Nadella. Microsoft ist zwar mit ca. eineinhalb Milliarden Anwendern weltweit noch immer Spitzenreiter bei PCs und Laptops. Doch mit Windows 8 musste das Unternehmen eine Schlappe einstecken – auch was seine Reputation betraf. Hinzu kommt der wachsende mobile Markt, auf dem sich Microsoft bisher keine nennenswerten Marktanteile sichern konnte. Das will Nadella nun mithilfe der Kompatibilität für mobile Geräte ändern. Auch die Möglichkeit für Nutzer, Windows 10 im Vorfeld testen zu können, zeigt, dass Microsoft einen Schritt auf die Anwender zugeht.

Verwandte Artikel

Wo gibt es den Dschungelcamp Live Stream online? – freeware.de

June 15, 2024

Wer den Dschungelcamp Live Stream sehen und die 14. Staffel im Internet verfolgen möchte, erfährt hier, wo er das Dschungelcamp online findet und die zwölf “Promis” beim Kampf um die begehrte Trophäe des Dschungelkönigs oder -königin beobachten kann, beispielsweise über die TV Now App. Hier geht’s lang zum Dschungelcamp im Internet! Beim Dschungelcamp 2020 werden wiederum viele Millionen…

Cyberbetrug: Apple Fake Mails im Umlauf! – freeware.de

June 15, 2024

Aufgepasst: Cyberbetrüger senden derzeit Apple Fake Mails. Diese sogenannten “Phishing”-Mails informieren den Empfänger über einen kurz zuvor getätigten Einkauf im App Store. Wir verraten euch, wie ihr euch vor den Apple Phishing Angriffen schützt! Bei den vermeintlichen E-Mails von Apple geht es um die Stornierung eines Einkaufs im Apple-Store. Das tatsächliche Ziel ist jedoch das Ausspähen von…

Corona Podcasts – freeware.de

June 13, 2024

Einer der hierzulande derzeit gefragtesten Menschen ist sicherlich Professor Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité. in der Corona-Krise ist er Dauergast in zahlreichen Nachrichtensendungen und Talkshows. Der Virologe informiert außerdem in seinen Corona Podcasts sachlich und kompetent über diverse Themen rund um den neuartigen Coronavirus. NDR Info hat alle Folgen des Drosten Podcasts…

CoroNotes App – freeware.de

June 13, 2024

Die CoroNotes App sammelt Daten für die Coronavirus-Forschung, damit jeder einzelne Nutzer selbst einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten kann. Der große Vorteil der App des Max-Planck-Instituts besteht darin, dass im Gegensatz zur Corona Datenspende App des RKI weder Fitnesstracker noch Smartwatch erforderlich sind, Die Handhabung der CoroNotes App ist einfach. Die Teilnahme ist anonym…

Robert Koch-Institut COVID-19-Dashboard – freeware.de

June 13, 2024

caption Das COVID-19 Dashboard des Robert Koch-Instituts informiert tagesaktuell über die Ausbreitung von COVID-19 in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen. Mit dem COVID-19 Dashboard sind die übermittelten Fallzahlen der Gesundheitsämter und die Entwicklung der Pandemie in bestimmten Regionen recht gut nachvollziehbar. COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts: Alle Landkreise tagesaktuell im Blick (Bild: Screenshot Redaktion) Die Corona-Infektionen werden in…