Close

Tricks & Tools um WhatsApp inkognito nutzen zu können | Freeware.de

Wer WhatsApp inkognito nutzen will, muss gar nicht so tief in die Trickkiste greifen. Wir verraten die besten Tricks und welche Tools am geeignetsten sind, um künftig anonymer zu chatten.

Hier erfahren, wie man den WhatsApp inkognito aktiviert. (Bild. Pixabay/Redaktion)

Denn WhatsApp verfügt zwar inzwischen über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, allerdings dessen ungeachtet über eklatante Sicherheitslücken. Die offenbaren sich beispielsweise nach dem Download von WhatsMonitor. Egal, ob man blockiert wurde oder der Zeitstempel ausgeblendet wurde: Das Tool zeichnet auf die Sekunde genau auf, wann der Messenger verwendet wurde und erstellt gleichzeitig detaillierte Nutzerstatistiken. Und das völlig legal und ohne Hack: Nur aufgrund einer Nachlässigkeit von WhatsApp.

WhatsMonitor ist ein gruseliges Tool zum Überwachen der WhatsApp-Aktivitäten. (Bild: Maximal Globe/Redaktion)

Auf Nummer sicher gehen & bei WhatsApp inkognito unterwegs sein

Wer seine Privatsphäre schützen möchte, sollte eigentlich den Messenger wechseln und zu Anwendungen wie der Threema App (kostenplfichtiger Download) oder dem kostenlosen Download der Signal App greifen. Allerdings – und das Problem haben wohl viele User: Die meisten Kontakte sind einfach auf WhatsApp unterwegs. Um hier wenigstens in Grundzügen seine Privatsphäre zu schützen, sollte man unter der Option Einstellungen und dem Punkt Account seine Datenschutz-Einstellungen anpassen. Hier die Empfehlungen der Redaktion:

  • Zuletzt online: Niemand
  • Profibild: Meine Kontakte
  • Info: Meine Kontakte
  • Status: Meine Kontakte (außer …)
  • Lesebestätigung: Deaktivieren

Die Datenschutzeinstellungen lassen sich nur begrenzt innerhalb des Messengers hochfahren. (Screenshot: Redaktion)

Doch trotz dieser Anpassungen ist man noch lange nicht im WhatsApp inkognito Modus. Dazu muss man den Messenger austricksen.

Rettung der Privatsphäre mit dem Flugmodus

Wer aus Gründen des Datenschutzes seine Online-Zeiten auf WhatsApp für sich behalten, oder aber die Lesebestätigung nicht deaktivieren möchte (denn im Falle der Deaktivierung der blauen Häkchen werden diese auch bei selbst verfassten und versendeten Nachrichten nicht mehr angezeigt), kann zu einem Trick greifen. Dieser funktioniert selbst gegen Spionagetools wie dem oben erwähnten. Der Flugmodus ist quasi die einzige Möglichkeit, WhatsApp inkognito zu nutzen. Dazu geht man wie folgt vor:

  • Über den Schnellzugriff das Menü des mobilen Gerätes öffnen und hier das Icon mit dem Flugzeug wählen.
  • Den Flugzeugmodus aktivieren und anschließend WhatsApp öffnen.
  • Jetzt lassen sich Nachrichten lesen, schreiben (die dann allerdings erst versendet werden, wenn man wieder online ist) oder Profile checken.
  • Im Anschluss WhatsApp schließen und den Flugzeugmodus wieder deaktivieren.

Dieses Vorgehen schützt vor ungewollter Preisgabe der Nutzerdaten, denn weder Lesebestätigung noch Zeitstempel werden aktualisiert.

Die sicherste Variante, um inkognito auf WhatsApp unterwegs zu sein ist der Flugmodus. (Screenshot: Redaktion)

Die Alternative: Agent Spy for WhatsApp

Der Download von Agent Spy for WhatsApp macht im Prinzip nichts anderes, als WhatsApp vom Internet zu trennen. Wer also keine Lust hat, immer wieder seine Internetverbindung aus- und wieder anzuschalten, kann das kostenlose Tool für sich arbeiten lassen. Allerdings funktionierte die Anwendung während der Testphase nicht zu einhundert Prozent, da eine Verbindung mit WhatsApp nicht hergestellt werden konnte.

Agent Spy for WhatsApp kappt ebenfalls die Verbindung zum Netz und ermöglicht damit anonymes Chatten. (Bild: Algi Studio Apps/Redaktion)

Verwandte Artikel

Wo gibt es den Dschungelcamp Live Stream online? – freeware.de

June 15, 2024

Wer den Dschungelcamp Live Stream sehen und die 14. Staffel im Internet verfolgen möchte, erfährt hier, wo er das Dschungelcamp online findet und die zwölf “Promis” beim Kampf um die begehrte Trophäe des Dschungelkönigs oder -königin beobachten kann, beispielsweise über die TV Now App. Hier geht’s lang zum Dschungelcamp im Internet! Beim Dschungelcamp 2020 werden wiederum viele Millionen…

Cyberbetrug: Apple Fake Mails im Umlauf! – freeware.de

June 15, 2024

Aufgepasst: Cyberbetrüger senden derzeit Apple Fake Mails. Diese sogenannten “Phishing”-Mails informieren den Empfänger über einen kurz zuvor getätigten Einkauf im App Store. Wir verraten euch, wie ihr euch vor den Apple Phishing Angriffen schützt! Bei den vermeintlichen E-Mails von Apple geht es um die Stornierung eines Einkaufs im Apple-Store. Das tatsächliche Ziel ist jedoch das Ausspähen von…

Corona Podcasts – freeware.de

June 13, 2024

Einer der hierzulande derzeit gefragtesten Menschen ist sicherlich Professor Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité. in der Corona-Krise ist er Dauergast in zahlreichen Nachrichtensendungen und Talkshows. Der Virologe informiert außerdem in seinen Corona Podcasts sachlich und kompetent über diverse Themen rund um den neuartigen Coronavirus. NDR Info hat alle Folgen des Drosten Podcasts…

CoroNotes App – freeware.de

June 13, 2024

Die CoroNotes App sammelt Daten für die Coronavirus-Forschung, damit jeder einzelne Nutzer selbst einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten kann. Der große Vorteil der App des Max-Planck-Instituts besteht darin, dass im Gegensatz zur Corona Datenspende App des RKI weder Fitnesstracker noch Smartwatch erforderlich sind, Die Handhabung der CoroNotes App ist einfach. Die Teilnahme ist anonym…

Robert Koch-Institut COVID-19-Dashboard – freeware.de

June 13, 2024

caption Das COVID-19 Dashboard des Robert Koch-Instituts informiert tagesaktuell über die Ausbreitung von COVID-19 in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen. Mit dem COVID-19 Dashboard sind die übermittelten Fallzahlen der Gesundheitsämter und die Entwicklung der Pandemie in bestimmten Regionen recht gut nachvollziehbar. COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts: Alle Landkreise tagesaktuell im Blick (Bild: Screenshot Redaktion) Die Corona-Infektionen werden in…