Close

WhatsApp Telefon: Alle Fakten zur Call-Funktion | Freeware.de

Die WhatsApp Telefon-Funktion wurde lange erwartet. Mit etwas Abstand sehen viele User den WhatsApp Call kritisch. Wir haben vom Datenverbrauch bis hin zum -schutz alle Fakten zum Nachlesen!

Mit dem WhatsApp Call könnten Freunde und Familie kostenlos aus jedem Land der Welt angerufen werden – mit dieser Aussage wirbt zumindest WhatsApp selbst auf seiner Website. Wer nach dem WhatsApp für Android Download die Funktion nutzen will, sollte sich vorab diese Fakten durchlesen!

WhatsApp Telefon: Die Fakten

WhatsApp Call basiert auf dem Prinzip der IP-Telefonie. Das bedeutet, dass die Anrufe über das Internet getätigt werden. Deshalb hängt die Qualität der Telefonate maßgeblich von der Internetverbindung der Teilnehmer ab. Das Problem der WhatsApp Telefon-Funktion ist, dass sie sich nicht deaktivieren lässt und User deshalb prinzipiell immer angerufen werden können. Zusätzlich ist innerhalb der Anwendung, der WhatsApp-Call-Button so unglücklich platziert, dass häufig versehentlich angerufen wird. Und zwar immer dann, wenn aus dem Chatverlauf heraus das Profil des Chatpartners aufgerufen wird.

Bild: Schwarzer-Kaffee.net

Alle Infos zu Preis und Kosten

Auf der Website des Anbieters heißt es, die Anrufe seien kostenfrei. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit. Besonders Nutzer mit begrenztem Datenvolumen sollten nur gelegentlich via Messenger telefonieren, da sich die Anrufe zu echten Datenfressern mausern können – für Anrufer wie Angerufene. Zwar lässt sich im Menü unter dem Punkt Chats und Anrufe und der Option Anruf- Einstellungen ein Häkchen bei Reduziere den Datenverbrauch während eines WhatsApp-Anrufs setzten, wirklich Daten spart man aber auch mit dieser Option nicht. Um lediglich 30 Prozent wird der Datenverbrauch reduziert – und die Gesprächsqualität sinkt im Gegenzug deutlich. Doch wie viel Datenvolumen verbraucht ein WhatsApp Call eigentlich?

Die Zahlen schwanken von 220 KB bis zu 1 MB pro Minute, eindeutige Angaben sind weder beim Hersteller noch in entsprechenden Foren zu finden. Solange bei aufgebrauchtem Datenvolumen lediglich die Surfgeschwindigkeit gedrosselt wird, entstehen also keine weiteren Kosten. Im anderen Falle kann das „WhatsApp Telefon“ schnell zur Kostenfalle werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, nutzt den Dienst deshalb vor allem bei bestehender WLAN-Verbindung.

Bild: WhatsApp

Fragwürdige Privatsphäre

Ein anderer Kritikpunkt des WhatsApp Calls – einer mit dem der Messenger allgemein zu kämpfen hat – ist der mangelnde Schutz der Privatsphäre. So gab es Gerüchte, dass die App Gespräche ihrer Nutzer aufzeichnen solle. Diese konnten inzwischen widerlegt werden. Allerdings steht WhatsApp seit Veröffentlichung in der Kritik, vor allem für das Fehlen der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Wer sich trotzdem für den Messenger, aber gegen die Telefonfunktion entscheidet, erfährt hier, wie sich der WhatsApp Call deaktivieren lässt.

Verwandte Artikel

Wo gibt es den Dschungelcamp Live Stream online? – freeware.de

June 15, 2024

Wer den Dschungelcamp Live Stream sehen und die 14. Staffel im Internet verfolgen möchte, erfährt hier, wo er das Dschungelcamp online findet und die zwölf “Promis” beim Kampf um die begehrte Trophäe des Dschungelkönigs oder -königin beobachten kann, beispielsweise über die TV Now App. Hier geht’s lang zum Dschungelcamp im Internet! Beim Dschungelcamp 2020 werden wiederum viele Millionen…

Cyberbetrug: Apple Fake Mails im Umlauf! – freeware.de

June 15, 2024

Aufgepasst: Cyberbetrüger senden derzeit Apple Fake Mails. Diese sogenannten “Phishing”-Mails informieren den Empfänger über einen kurz zuvor getätigten Einkauf im App Store. Wir verraten euch, wie ihr euch vor den Apple Phishing Angriffen schützt! Bei den vermeintlichen E-Mails von Apple geht es um die Stornierung eines Einkaufs im Apple-Store. Das tatsächliche Ziel ist jedoch das Ausspähen von…

Corona Podcasts – freeware.de

June 13, 2024

Einer der hierzulande derzeit gefragtesten Menschen ist sicherlich Professor Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité. in der Corona-Krise ist er Dauergast in zahlreichen Nachrichtensendungen und Talkshows. Der Virologe informiert außerdem in seinen Corona Podcasts sachlich und kompetent über diverse Themen rund um den neuartigen Coronavirus. NDR Info hat alle Folgen des Drosten Podcasts…

CoroNotes App – freeware.de

June 13, 2024

Die CoroNotes App sammelt Daten für die Coronavirus-Forschung, damit jeder einzelne Nutzer selbst einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten kann. Der große Vorteil der App des Max-Planck-Instituts besteht darin, dass im Gegensatz zur Corona Datenspende App des RKI weder Fitnesstracker noch Smartwatch erforderlich sind, Die Handhabung der CoroNotes App ist einfach. Die Teilnahme ist anonym…

Robert Koch-Institut COVID-19-Dashboard – freeware.de

June 13, 2024

caption Das COVID-19 Dashboard des Robert Koch-Instituts informiert tagesaktuell über die Ausbreitung von COVID-19 in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen. Mit dem COVID-19 Dashboard sind die übermittelten Fallzahlen der Gesundheitsämter und die Entwicklung der Pandemie in bestimmten Regionen recht gut nachvollziehbar. COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts: Alle Landkreise tagesaktuell im Blick (Bild: Screenshot Redaktion) Die Corona-Infektionen werden in…