Close

WhatsApp Vorschau weg? So holt man sie zurück!

WhatsApp Vorschau verschwunden? Dann liegt das an einem alten Betriebssystem und einer neuen Versionen des Messengers – so lässt sich das Problem wieder beheben & die Preview wieder anzeigen!

Wer nach dem Download WhatsApp für iPhone oder Windows Phone keine Vorschau mehr erhält, hat vermutlich ein etwas älteres Smartphone-Model. Die Sicherheitseinstellungen des Messengers wurden zugunsten des Datenschutzes angepasst. Aufgrund technischer Limitierungen – so der Anbieter – kann deshalb auf bestimmten Versionen von iOS oder Windows keine Textvorschau mehr in den Benachrichtigungen angezeigt werden.

WhatsApp Vorschau zurückholen

Wer auf diese Funktion nicht verzichten möchte, hat genau zwei Alternativen: Ein neues Smartphone oder eine ältere WhatsApp-Version. Dazu muss zunächst die vorhandene Version deinstalliert werden. Im Anschluss eine alte Version (alle vor Version 2.12) herunterladen und installieren. Im Anschluss noch die automatischen Updates für WhatsApp deaktivieren und schon ist die WhatsApp Vorschau zurück auf dem Smartphone.

Eine Alternative Lösung des Problems zeigt dieses Video:

Funktioniert die WhatsApp-Push-Benachrichtigungen auch auf einem aktuellen Modell oder Android-Gerät nicht korrekt, kann das entweder an einer Störung der Verbindung liegen oder es gibt Probleme mit dem Push Notification Service des jeweiligen Betriebssystems. Im ersten Fall hilft es, die Verbindung zu überprüfen: Wurde ggf. der Flugmodus aktiviert oder steckt man gerade im Funkloch? Im zweiten Fall hilft es meist, das Telefon auf seine Werksteinstellungen zurückzusetzen. Vorab sollten aber unbedingt die Daten gesichert werden. Eine dritte Möglichkeit ist, dass die Funktion gegebenenfalls deaktiviert wurde. In diesem Fall ist das Problem schnell behoben:

1. WhatsApp Push-Benachrichtigungen auf dem iPhone aktivieren

Um die WhatsApp Vorschau zu aktivieren muss zunächst in den Einstellungen der App unter dem Menüpunkt Mitteilungen die Option Benachrichtigungen anzeigen aktiviert sein. Im Anschluss werden die iPhone-Einstellungen geöffnet und hier die Optionen Mitteilungen und WhatsApp ausgewählt. Hier finden sich die verschiedenen Benachrichtigungsarten (Banner, Hinweis oder Keine). Um eine Push-Benachrichtigungen auf dem iPhone zu erhalten, auch wenn das Display aus ist, muss an dieser Stelle Im Sperrbildschirm aktiviert werden.

WhatsApp Vorschau auf einem iPhone aktivieren. Bilder: WhatsApp

2. Pop-up-Benachrichtigungen auf dem Android aktivieren

Auf einem Smartphone mit Android können die Pop-up-Benachrichtigungen in den Systemeinstellungen aktiviert werden. Dazu öffnet man WhatsApp und im Anschluss das Hauptmenü. Hier wird die Option Benachrichtigungen angetippt und im Anschluss * Pop-up-Benachrichtigung.* Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Optionen für die WhatsApp Vorschau angezeigt werden. User können wählen, ob sie keine Benachrichtigung erhalten, bei jeder Nachricht ein Pop-up erscheint oder nur dann, wenn das Display wahlweise an- oder ausgeschaltet ist.

Pop-up-Benachrichtigungen auf dem Android aktivieren

Die Vorschau wieder deaktivieren

Hat man genug von Pop-ups & Push-Benachrichtigungen, können diese einfach deaktiviert werden. Je nach Betriebssystem geht man wie unter Punkt eins oder zwei vor. Besitzer eines iPhones müssen nun lediglich die den Erinnerungsstil auf die Option Keine setzen. Android-User wählen in den Benachrichtigungseinstellungen die Kein Pop-up.

Verwandte Artikel

VideoProc Converter AI

July 18, 2024

**VideoProc Converter AI: Umfassende Videobearbeitung mit KI** Die neueste Version 7.x von VideoProc Converter AI erweitert das Programm um drei innovative KI-Funktionen. Diese Neuerungen können im offiziellen Changelog auf der Website des Herstellers eingesehen werden. **Hauptmerkmale:** * **KI-gestützte Videokonvertierung und -bearbeitung:** Optimieren und konvertieren Sie Videos mühelos mit KI-Unterstützung. * **Upscaling auf 4K/8K:** Skalieren Sie…

TomTom OV2 Creater Download | Freeware.de

May 24, 2024

Der kostenlose TomTom OV2 Creater erstellt POIs (“Points of Interest”) für Navigationsgeräte der TomTom-Serie. So importiert man etwa das private Adressbuch in einem Rutsch direkt ins eigene Navigationsgerät. TomTom OV2 Creater Download: OVI-Dateien für Navis erstellen Mit dem kleinen kostenfreien Tool TomTom OV2 Creater lassen sich aus einer CSV-Datei, die Adressen enthält, OVI-Dateien für TomTom-Navis…

Stinkefinger Emoji: Microsoft beweist Humor | Freeware.de

May 15, 2024

Microsoft wird mit der Veröffentlichung des Windows 10 Downloads im Herbst offenbar das Stinkefinger Emoji einführen. Das berichtet das amerikanische Technikportal und Mediennetzwerk „The Verge“ am Rande der Entwicklerkonferenz Build 2015 in San Francisco. Microsoft wäre damit der erste IT-Konzern, der das Stinkefinger Emoji auf Betriebssystemen einführt, noch vor Google und Apple. Wie eine Geste…

Notepad++ – freeware.de

May 2, 2024

Bei Notepad++ Download handelt es sich um einen kostenlosen Editor für Texte, HTML-Seiten und Programmiersprachen. Auf schicke Formatierungsoptionen, Fußnoten und Seitenzahlen wie in einem Programm zur Textverarbeitung wie Microsoft Word & Co. wird man hier sicherlich nicht treffen. Dafür bietet der Editor eine schier endlose Palette an Funktionen für die Erstellung von Reintext und Code Files. Die verwendete Programmiersprache wird…

Windows 7 Key auslesen oder kaufen: So einfach geht's! | Freeware.de

April 29, 2024

Wer einen Windows 7 Key kaufen möchte, erfährt im Folgenden, wie er eine günstige Windows Lizenz 7 erwerben kann. Hier jetzt mehr erfahren, wo es eine Windows 7 Lizenz zum Schnäppchenpreis gibt und wie das Windows 7 Key auslesen funktioniert, um den eigenen Schlüssel auf einem neuen Gerät zu nutzen! Windows 7 Key kaufen: Der…