Close

Windows 10 klassische Ansicht aktivieren: So geht’s! | Freeware.de

Windows 10: klassische Ansicht aktivieren und das Startmenü zurückholen? Wir verraten Euch, wie Ihr den Windows 7 Look auf die Rechner holt und ihn an Eure Wünsche und Vorlieben anpasst!

Wer sich nach dem Windows 10 Download nicht mit dem Design des Betriebssystems anfreunden kann, kann sich sowohl das klassische Startmenü unter Windows 7 sowie den alten Explorer und bewährte Shortcuts zurückholen. Da diese seit Windows 8 nicht mehr systemintern abgerufen werden können, müssen Anwender zu einem alternativen Tool greifen und Classic Shell herunterladen.

Windows 10 mit klassischer Ansicht dank Classic Shell. (Bild: Ivo Beltchev)

Windows 10: klassische Ansicht mit Classic Shell

Nach dem Download des Tools ist die Anwendung mehr als simpel. Während der Installation kann festgelegt werden, ob lediglich das Startmenü unter Windows 10 als klassische Ansicht dargestellt oder ob auch der Windows Explorer um eine Symbolleiste ergänzt werden soll, die gleichzeitig die Dateninfos anzeigt. Wer es ganz old-fashioned mag, kann sich die Dateien sogar in einer Baumstruktur anzeigen lassen.

Die Wiedergeburt des Start-Button

Einer der wichtigsten und am meisten vermissten Dinge seit Windows 8 ist der Start-Knopf. Auch diese lässt sich mit Classic Shell wieder zurückholen. Außerdem lassen sich zahlreiche Einstellungen auf die individuellen Bedürfnisse anpassen. Dazu zählen unter anderem:

  • Das Design des Startmenüs
  • Die Einstellungen der Steuerung
  • Die Verwaltung spezieller Einträge
  • Die Anpassung des Hauptmenüs
  • Das Festlegen genereller Aktionen
  • Sounds und Sprache

Wird unter Alle Einstellungen anzeigen ein Häkchen gesetzt, offenbart die Anwendung ihr ganzes Potenzial. Hier kann man sich einfach durch diverse Optionen klicken und das Betriebssystem in unzähligen Punkten anpassen und auf die eigenen Bedürfnisse optimieren.

Das Extra: der klassische Internet Explorer bringt den Ladebalgen zurück

Auch, wenn der Internet Explorer nicht den besten Ruf unter den Browsern genießt, hat er doch einige Fans. Wer möchte, kann nach dem Download von Classic Shell mit Classic IE folgende Funktionen nutzen:

  • Titelleiste mit Beschriftung, die den vollständigen Titel der Seite anzeigt
  • Anzeige der Sicherheitszone in der Statusleiste
  • Anzeige des Ladevorgangs in der Statusleiste an

Ressourcen sparendes und zuverlässiges Tool

Dabei ist Classic Shell mit knapp sieben MB ein Winzling, der automatisch mitstartet, aber auch kurzerhand durch die Tastenkombination Shift+Windows-Taste deaktivert werden kann, wenn Windows 10 statt die klassische Ansicht benötigt wird. Damit ist der kleine Helfer ein zuverlässiges und Ressourcen sparendes Tool, welches – einmal angepasst – Zeit und Nerven spart, indem es gängige Anordnungen und altbewährte Funktionen auch für das aktuelle Betriebssystem von Microsoft zur Verfügung stellt. Mehr über die kostenlose Software und ihre vielfältigen Möglichkeiten verrät ganz ausführlich dieses Video:

Verwandte Artikel

Wo gibt es den Dschungelcamp Live Stream online? – freeware.de

June 15, 2024

Wer den Dschungelcamp Live Stream sehen und die 14. Staffel im Internet verfolgen möchte, erfährt hier, wo er das Dschungelcamp online findet und die zwölf “Promis” beim Kampf um die begehrte Trophäe des Dschungelkönigs oder -königin beobachten kann, beispielsweise über die TV Now App. Hier geht’s lang zum Dschungelcamp im Internet! Beim Dschungelcamp 2020 werden wiederum viele Millionen…

Cyberbetrug: Apple Fake Mails im Umlauf! – freeware.de

June 15, 2024

Aufgepasst: Cyberbetrüger senden derzeit Apple Fake Mails. Diese sogenannten “Phishing”-Mails informieren den Empfänger über einen kurz zuvor getätigten Einkauf im App Store. Wir verraten euch, wie ihr euch vor den Apple Phishing Angriffen schützt! Bei den vermeintlichen E-Mails von Apple geht es um die Stornierung eines Einkaufs im Apple-Store. Das tatsächliche Ziel ist jedoch das Ausspähen von…

Corona Podcasts – freeware.de

June 13, 2024

Einer der hierzulande derzeit gefragtesten Menschen ist sicherlich Professor Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité. in der Corona-Krise ist er Dauergast in zahlreichen Nachrichtensendungen und Talkshows. Der Virologe informiert außerdem in seinen Corona Podcasts sachlich und kompetent über diverse Themen rund um den neuartigen Coronavirus. NDR Info hat alle Folgen des Drosten Podcasts…

CoroNotes App – freeware.de

June 13, 2024

Die CoroNotes App sammelt Daten für die Coronavirus-Forschung, damit jeder einzelne Nutzer selbst einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten kann. Der große Vorteil der App des Max-Planck-Instituts besteht darin, dass im Gegensatz zur Corona Datenspende App des RKI weder Fitnesstracker noch Smartwatch erforderlich sind, Die Handhabung der CoroNotes App ist einfach. Die Teilnahme ist anonym…

Robert Koch-Institut COVID-19-Dashboard – freeware.de

June 13, 2024

caption Das COVID-19 Dashboard des Robert Koch-Instituts informiert tagesaktuell über die Ausbreitung von COVID-19 in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen. Mit dem COVID-19 Dashboard sind die übermittelten Fallzahlen der Gesundheitsämter und die Entwicklung der Pandemie in bestimmten Regionen recht gut nachvollziehbar. COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts: Alle Landkreise tagesaktuell im Blick (Bild: Screenshot Redaktion) Die Corona-Infektionen werden in…