Close

yaBeat App Download | Freeware.de

Die yaBeat App bringt den beliebten YouTube Converter auf mobile Geräte. Mit dem Tool lassen sich von den gängigen Videoportalen MP3 oder MP4 herunterladen. Unterstützte Kanäle sind derzeit: YouTube, Vimeo, MyVideo, Vevo & Dailymotion.

Der YouTube Converter für unterwegs: Die yaBeat App. (Bild: yaBeat Entertainment Inc.)

yaBeat App: Legaler mobiler Converter für YouTube

Die yaBeat App ist der mobile Ableger des gleichnamigen browserbasierten YouTube Converters. Wer die heruntergeladenen Tracks nicht erst zwischen Smartphone oder Tablet und Rechner hin- und herschieben will, kann seine Lieblingssongs damit auch direkt auf dem mobilen Gerät speichern. Für das optimale Ergebnis bietet das Tool dafür diverse Konfigurationsmöglichkeiten:

  • Formate: MP3, MP4 oder 3GP
  • Lautstärke: leiser, normal, lauter

Die App bietet – analog zur Website – drei Varianten, um den Lieblingstrack als Sound- oder Videodatei zu finden:

  1. Man kopiert den Link zum gewünschten Clip von einer dieser Videoportale: YouTube, Vimeo, MyVideo, Vevo oder Dailymotion und fügt ihn in das dafür vorgesehene Feld ein. Mit Klick auf Start wird im Anschluss die Datei im festgelegten Format auf dem Gerät gespeichert.
  2. Die yaBeat App hat eine Top-100-Liste mit den häufigsten Downloads integriert. Hier finden User die beliebtesten Tracks und können die neuesten Trends entdecken.
  3. Als dritte Variante steht Anwendern die Suchfunktion zur Verfügung. Hier kann wahlweise nach Künstlern oder dem Albumtitel gesucht werden.

Das einzige Manko der App sind die wirklich ungünstig platzierten und nervenden Werbeeinblendungen. So bedienungsfreundlich die Handhabung der App ist, so anstrengend sind die Pop-ups auf Dauer. Hier ist die Website deutlich angenehmer – zumal hier beliebig viele Downloads gestartet werden können. In der App können hingegen nur zwei Tracks parallel heruntergeladen werden.

Ist das Herunterladen von YouTube-Videos legal?

Ob im Browser oder nach dem Download der App: Herunterladen von YouTube-Videos ist im Moment zumindest nicht illegal. Laut deutschem Urheberrecht ist es zulässig, Kopien von legalen Vorlagen zum Privatgebrauch anzufertigen. Da man bei großen Portalen wie YouTube, Vimeo, MyVideo, Vevo oder Dailymotion als Nutzer davon ausgehen kann, dass sie völlig rechtens sind, können also auch von ihnen Kopien erstellt werden.

Allerdings dürfen diese nicht gewerblich zum Einsatz kommen, das heißt, sie dürfen also nicht weiterverkauft oder bei öffentlichen Veranstaltungen wiedergegeben werden. Wenn man sich an diese Vorgaben hält, hat man mit yaBeat eine legale Möglichkeit, kostenlos MP3 herunterzuladen. Das folgende Video erklärt noch einmal genau die rechtliche Situation:

Weitere interessante Themen zur yaBeat App gibt es hier:

Pro

  • Deutschsprachige Oberfläche
  • Einfache Bedienung
  • Integrierte Suchfunktion
  • MP4 oder 3GP

Contra

  • Nervige Werbeeinblendungen

yaBeat App downloaden

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

yaBeat App downloaden

Verwandte Artikel

Wo gibt es den Dschungelcamp Live Stream online? – freeware.de

June 15, 2024

Wer den Dschungelcamp Live Stream sehen und die 14. Staffel im Internet verfolgen möchte, erfährt hier, wo er das Dschungelcamp online findet und die zwölf “Promis” beim Kampf um die begehrte Trophäe des Dschungelkönigs oder -königin beobachten kann, beispielsweise über die TV Now App. Hier geht’s lang zum Dschungelcamp im Internet! Beim Dschungelcamp 2020 werden wiederum viele Millionen…

Cyberbetrug: Apple Fake Mails im Umlauf! – freeware.de

June 15, 2024

Aufgepasst: Cyberbetrüger senden derzeit Apple Fake Mails. Diese sogenannten “Phishing”-Mails informieren den Empfänger über einen kurz zuvor getätigten Einkauf im App Store. Wir verraten euch, wie ihr euch vor den Apple Phishing Angriffen schützt! Bei den vermeintlichen E-Mails von Apple geht es um die Stornierung eines Einkaufs im Apple-Store. Das tatsächliche Ziel ist jedoch das Ausspähen von…

Corona Podcasts – freeware.de

June 13, 2024

Einer der hierzulande derzeit gefragtesten Menschen ist sicherlich Professor Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité. in der Corona-Krise ist er Dauergast in zahlreichen Nachrichtensendungen und Talkshows. Der Virologe informiert außerdem in seinen Corona Podcasts sachlich und kompetent über diverse Themen rund um den neuartigen Coronavirus. NDR Info hat alle Folgen des Drosten Podcasts…

CoroNotes App – freeware.de

June 13, 2024

Die CoroNotes App sammelt Daten für die Coronavirus-Forschung, damit jeder einzelne Nutzer selbst einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten kann. Der große Vorteil der App des Max-Planck-Instituts besteht darin, dass im Gegensatz zur Corona Datenspende App des RKI weder Fitnesstracker noch Smartwatch erforderlich sind, Die Handhabung der CoroNotes App ist einfach. Die Teilnahme ist anonym…

Robert Koch-Institut COVID-19-Dashboard – freeware.de

June 13, 2024

caption Das COVID-19 Dashboard des Robert Koch-Instituts informiert tagesaktuell über die Ausbreitung von COVID-19 in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen. Mit dem COVID-19 Dashboard sind die übermittelten Fallzahlen der Gesundheitsämter und die Entwicklung der Pandemie in bestimmten Regionen recht gut nachvollziehbar. COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts: Alle Landkreise tagesaktuell im Blick (Bild: Screenshot Redaktion) Die Corona-Infektionen werden in…